Home Prof. H. Helge Dorsch Mitarbeiter Unterricht Fotos Kooperationen Kontakt-Impressum

Kyungnan Kong
- Pädagogin/Kursleiterin
- klassische und moderne Gesangsausbildung
- Belcanto-Schulung

 

Kyungnan Kong wurde in Masan (Südkorea) geboren.

Ihr Gesangsstudium mit dem Abschluss Konzertexamen absolvierte sie bei Prof. KS. Soto Papulkas an der Folkwang-Musikhochschule in Essen.

Schon in jungen Jahren trat sie in Korea als Solistin in Oratorien, u.a. in „Krönungsmesse“ von W. A. Mozart und „Schöpfung“ von J. Haydn auf. Außerdem wurde sie bei diversen Gesangswett-bewerben in Korea mehrfach mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

In Deutschland sammelte sie Bühnenerfahrung in Produktionen der Opern „Die Zauberflöte“ und
„Cosi fan tutte“ von W. A. Mozart, „Die lustigen Weiber von Windsor“ von O. Nikolai und „Die Krönung der Poppea“ von C. Monteverdi.

 


Seit 2001 tritt sie in Deutschland auch regelmäßig
als Konzert-Solistin auf. Zu den Stücken, die sie als Solistin gesungen hat, zählen u.a., „Vesperae Solennes des Confessore, KV339“ und
„Waisenhaus-Messe“ von W. A. Mozart, „Messias“ von G. F. Händel und zahlreiche Lieder und Vokalwerke von F. Mendelssohn-Bartholdy, A. Berg,
R. Strauss, G. Mahler, A. Zemlinsky, A. Schönberg,
A. Webern bei verschiedenen Liederabenden und Konzerten.

Seit 2003 gehört sie als 1. Sopranistin dem Opernchor des Aalto-Theater in Essen an.